ELTERNLIEBE – Ein besonderer Wein aus besonderem Anlass

Keine Liebe ist bedingungsloser und tiefer als die ELTERNLIEBE. Von dieser Liebe inspiriert, widmen wir die für uns besten Weine jedes Jahrgangs unserem Sohn, aber auch unseren Eltern, die uns Wurzeln und Flügel verliehen haben. Wir möchten mit den Weinen allen Eltern, Großeltern und erwachsenen „Kindern“ einen besonderen Genussmoment schenken.
Jeder dieser Genussmomente sorgt gleichzeitig dafür, dass ein Kind, dem es nicht so gut geht, eine Geschichte geschenkt bekommt. Denn unsere ELTERNLIEBE soll die Welt ein kleines Stück besser machen.

Idee hinter Elternliebe

Die Idee zur ELTERNLIEBE

Kein Winzer lässt es sich nehmen, zur Geburt seines Kindes einen besonderen Wein zu kreieren. Bei uns ist dieses Vorhaben zum ELTERNprojekt geworden und wir wollten etwas Bleibendes schaffen, was auch andere daran erinnert, wie kostbar Familie und wie überwältigend die Geburt eines Kindes ist.

Uns gefiel die Vorstellung, dass der Wein, den wir Johann widmen, besondere Momente und Meilensteine im Familienleben begleitet und unterstreicht:  Ob als Geschenk zur Geburt für die Eltern, zum Mutter- oder Vatertag, zu Weihnachten, als Mitbringsel oder einfach nur zum Anstoßen.

Anlässe zum Anstoßen gibt es im Familienleben schließlich viele. Seien es wichtigen Meilensteine unserer Kinder, die wir begleiten dürfen, wie Geburtstage, die ersten Schritte, den ersten Schultag,…. Es können auch besondere Erlebnisse sein, die wir mit ihnen teilen, wie die bestandene Führerscheinprüfung, den ersten Job, den Umzug in die eigenen vier Wände, …. Unsere ELTERNLIEBE soll an diesen Tagen dazu anregen, sich zusammenzusetzen, den Moment zu genießen und das Erlebte bei einem guten Gespräch zu teilen.

ELTERNLIEBE war unser Antrieb und uns war es wichtig, diese bedingungslose Liebe auch nach außen zu tragen. Für jede 3. verkaufte Flasche ELTERNLIEBE spenden wir deshalb ein besonderes Kinderbuch.

Dafür stehen die Weine der ELTERNLIEBE

Jedes Jahr werden ein Rotwein und ein Weißwein unter der Weinlinie ELTERNLIEBE abgefüllt. Liebe ist eine Grundzutat für jeden unserer Weine und besonders viel davon stecken wir in die Weine der ELTERNLIEBE.

Die Entscheidung, welche Weine das sind, fällen wir im engsten Familien- und Freundeskreis. Die Weine sind handverlesen – das zeigen auch unsere Hände auf dem Etikett. Johanns Opa Raimund, wir, die Eltern und Jörg, ein Studienkollege und enger Freund von Tobias – das ist das „Komitee“, dessen Geschmacksnerven den Ausschlag geben.

Der Rotwein soll immer das Potential mitbringen, lagerfähig zu sein, sodass der Jahrgangswein eines Kindes eingelagert und zu einem besonderen Anlass, wie Volljährigkeit oder Hochzeit, geöffnet werden kann. Eine Garantie gibt es nicht, dass die Weine über die Jahre besser werden, sie bringen aber die Eigenschaften mit sich, dass dies gelingen kann.

Auch die Weißweine sollen noch mindestens 2-3 Jahre nach der Abfüllung ein Genuss sein, aus einem ganz einfachen Grund: Nina selbst hat über ein Jahr gestillt. Ist die ELTERNLIEBE als ein Geburtsgeschenk für die Eltern, soll sie auch noch schmecken, nachdem die Mama abgestillt hat und wieder Wein genießen darf!

Rotwein-Elternliebe

Wir, wie auch lino&luka, sind davon überzeugt, dass jedes Kind eine Gutenachtgeschichte verdient hat und friedlich einschlafen soll! Dabei geht es uns nicht nur um den innigen Moment vor dem Einschlafen, sondern auch um den Beitrag des Vorlesens zur Sprachentwicklung eines jeden Kindes. Deshalb spenden wir Kinderbücher. 

Von Beginn an war uns klar, dass der Wein, zu dem uns Johann inspiriert hat, auch anderen Menschen, denen es nicht so gut geht, eine Freude machen soll. Lange haben wir über Spenden etc. nachgedacht, aber irgendwie war das Konzept nicht rund. Dann hat lino&luka uns gefunden…

lino&luka ist ein Kinderbuch, das von zwei Bären erzählt, die unterschiedlicher nicht sein könnten und dadurch stark sind, weil sie einander haben und aufeinander bauen können. Das Kinderbuch an sich hat bereits einen caritativen Charakter: Immer wenn ein Buch gekauft wird, wird auch ein Buch gespendet.

Björn, einer der Autoren und Gründer von lino&luka, ist ein langjähriger Freund von Nina. Trotz vielen Kilometern Distanz hielt der Kontakt und bei einem Wiedersehen nach 5 Jahren lag es auf der Hand: lino&luka ist aus einer ähnlichen Motivation und den gleichen Werten entstanden, wie unsere ELTERNLIEBE. Und welcher Moment beschreibt ELTERNLIEBE besser als der Moment, an dem ein Kind liebevoll schlafen gelegt wird und eine Gutenachtgeschichte erzählt bekommt?!

Das Buch gab es bisher auf Englisch und Niederländisch. Die Kooperation mit ELTERNLIEBE gab den Startschuss für die deutsche Übersetzung, an der auch Nina mitgewirkt hat.

Angebot!

ELTERNLIEBE Frühburgunder + lino&luka: Tee für zwei

21,20 17,50 Literpreis:
KAUFEN Details
Angebot!

ELTERNLIEBE Grüner Silvaner + lino&luka: Tee für zwei

18,40 14,90 Literpreis:
KAUFEN Details

ELTERNLIEBE Frühburgunder

trocken

12,70 Literpreis: l
KAUFEN Details

ELTERNLIEBE Grüner Silvaner

trocken

9,90 Literpreis: l
KAUFEN Details

lino&luka: Tee für zwei

8,50 Literpreis:
KAUFEN Details

Hier sorgen unsere Kinderbücher für strahlende Augen

Bei der Übergabe der Kinderbücher durften wir tolle Menschen und Organisationen kennenlernen und wir hoffen es kommen noch viele dazu!

Melden Sie sich bitte bei uns, wenn auch Sie eine Idee haben oder Kinder kennen, die eine Gutenachtgeschichte gebrauchen könnten. Wir freuen uns auf Eure Vorschläge!

Ihre Genussmomente erzählen hier Geschichten:

Kinderschutzbund Mainz - Aktiv für Kinder in Mainz & Mainz-Bingen

Der Kinderschutzbund Mainz gibt Kindern einen Stimme, setzt sich für Ihre Rechte und für Chancengleichheit in der Bildung ein. In zahlreichen lokalen Projekten und Einrichtungen sind die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter aber auch Ansprechpartner und Anlaufstelle für Kinder- & Jugendliche vor Ort und unterstützen Erziehungsbeauftragte in vielerlei Hinsicht. 

Lino&Luka erzählen ihre Geschichte nun auch im Eltern-Kind-Kompetenzzentrum El KiKo, in der Kindertagespflege, im Kinderhaus Zotzenheim und in der Kinderkrippe El KiKo.

Kinderarztpraxis Oberingelheim

Wie wichtig Vorlesen für die Sprachentwicklung von Kindern ist, hat uns auch Johanns Kinderärztin bestätigt. Auch sie stellt fest, dass Bücher in Kinderzimmern nicht mehr selbstverständlich sind, wenngleich die kleinen Erdenbürger fasziniert sind von Bildern und Geschichten.

Mit Frau Dr. Whybra, Frau Dr. Sonnenschein und dem ganzen Team der Kinderarztpraxis Ober-Ingelheim haben wir tolle Mitstreiter gefunden, die dafür sorgen, dass unsere lino&luka Bücher genau da ankommen, wo sie für ein Kinderlachen, Trost und Ablenkung sorgen – bei den kleinen Patienten der Praxis.

caritas in Ingelheim & Bingen
Buchspende Caritas Ingelheim

Ein kleines Weihnachtsgeschenk konnten wir Familien machen, die Brotkörbe von der caritas in Ingelheim und Bingen erhalten. Bereits am Telefon erzählte uns die Sendenkoordinatorin Magdalena Copeland, dass das Budget vieler Familien so knapp ist, dass es nicht mal für das Nötigste reicht – für Kinderbücher ganz zu schweigen.

In Ingelheim hat sich Nina mit Marcus Kürger, dem Einrichtungsleiter, getroffen. Er, sein Team und viele Ehrenamtliche versorgen 250 Ingelheimer mit den notwenigsten Lebensmitteln. Die Nachfrage ist noch deutlich höher, kann aber aktuell nicht abgedeckt werden. Auch das Thema Kinderarmut ist eines, mit dem sich Marcus selbst im reichen Ingelheim immer stärker konfrontiert sieht und gegen das sie mit aller Kraft versuchen anzukämpfen. Neben den Brotkörben schafft die caritas Ingelheim eine Begegnungsstätte, richtet Flüchtlingsunterkünfte ein und bietet im „Minimarkt“ Kleidung, Bücher, Haushaltswaren aber auch Kinderausstattung aus zweiter Hand an. In allen Bereichen spielt Nachhaltigkeit eine große Rolle und der Mensch steht im Mittelpunkt.

WICHTIG: Der Bedarf an Second-Hand-Kleidung ist im letzten halben Jahr so stark gestiegen, dass das Lager leer geräumt ist. Wer gut erhaltene Kleidung und Schuhe abgeben kann, trifft bei der caritas in Ingelheim auf dankbare Abnehmer und kann damit sehr helfen!

Wenige Tage nach der Übergabe der Bücher hat uns eine sehr bewegende und schöne Mail von Marcus erreicht, die wir gerne teilen möchten: 

„Wir haben die 50 von Ihnen gespendeten Kinderbücher „Lino und Luka“ gestern im Rahmen der Weihnachtsausgabe des Brotkorbes an bedürftige Familien verteilt. Die Reaktion war überwältigend. Dadurch dass die Geschichte von „Lino & Luka“ mit wenig Sprache auskommt und stark durch Bilder erzählt wird, wurde der Inhalt der Geschichte sehr schnell begeistert aufgenommen. Von den 250 berechtigten Haushalten im Brotkorb haben mehr als 80 % einen „Migrationshintergrund“. Viele von Ihnen kamen vor 2 oder weniger Jahren als Geflüchtete nach Ingelheim und wissen daher sehr gut, was es heißt „verschieden zu sein“. Richard von Weizsäcker hat einmal den schönen Satz gesagt „Es ist normal, verschieden zu sein“. So wie Lino und Luka….“

Flüsterpost e.V. in Mainz

Die Flüsterpost in Mainz unterstützt Kinder krebskranker Eltern und setzt sich für Kinderrechte ein. 
In einer unglaublich warmherzigen Atmosphäre dürfen Kinder und Jugendliche sprechen, ihre Gefühle verarbeiten, Ängste äußern, Fragen stellen und lernen, mit der Krankheit von Mama oder Papa umzugehen. Daneben erhalten an Krebs erkrankte Eltern Beratung, wie sie mit ihren Kindern kommunizieren können, damit die Krankheit nicht zum Tabu-Thema wird. Anita, Karin, Sara und das ganze Team der Flüsterpost sind für die Familien auch dann da, wenn der Krebs nicht geheilt werden kann und eine wertvolle Stütze im Umgang mit Trauer. 
Mit einer kleinen Geldspende und unseren Kinderbüchern unterstützen wir das Team, für kleine sorglose Momente im Leben dieser Kinder zu sorgen, die früh vom Schicksal herausgefordert werden.

Mütter- und FamilienZentrum Ingelheim e.V.

Jedes Jahr organisiert die Mütze vor Weihnachten eine Wunschsterne-Aktion, bei der Wünsche von Menschen in finanzieller Not erfüllt werden. Um auch den kleinen Familienmitgliedern oder Geschwistern der Beschenkten eine Freude zu machen, steuern wir Kinderbücher bei.

Schule im Solo Khumbu Gebiet in Nepal

Die ersten Bücher haben wir in englischer Sprache an eine Schule in Nepal gespendet. Dort werden sie für den Englischunterricht genutzt. Unsere Freundin Katha hat bei der Organisation „Nepal Schulprojekt: Zukunft für Kinder e.V.“ bereits das zweite Mal vor Ort unterstützt und die Bücher mitgenommen.

Ein Herzensprojekt mit besonderer Dynamik

Unsere ELTERNLIEBE ist auch deshalb zu einem Herzensprojekt geworden, weil viele unserer Herzensmenschen mitgearbeitet haben. Von der Konzeptidee, über die Weinauswahl, die Etiketten bis hin zu unserem Spenden-Projekt – die richtigen Gespräche, Ideen und eben Menschen kamen zum richtigen Zeitpunkt wie von selbst und haben uns unterstützt. ♥

Ein großes Dankeschön geht an diese Herzensmenschen

Johann – Du machst unser Leben um so vieles bunter und hast uns zu diesem Projekt inspiriert!

Opa Raimund – Wofür wir DANKE sagen wollen, lässt sich in Worte nicht fassen – sie wären nicht groß genug

Jörg – DANKE, dass wir uns jedes Jahr auf deinen Geschmack verlassen dürfen und du uns immer mit Rat und Tat zur Seite stehst

Katha – Ohne dich wäre der Wein nur eine VATERLIEBE geworden. DANKE für Deine Impulse und dafür, dass du die ersten Buchspenden mit nach Nepal genommen hast

Heinrich – DANKE für die tollen Etiketten, Deine Geduld mit uns und die jahrelange Zusammenarbeit

Matthieu – DANKE für die tollen, authentischen Fotos

Björn – DANKE für lino&luka und Deinen Einsatz, das Buch für uns auf Deutsch herauszubringen

Marianne & Marcus (und nochmal Björn) – DANKE für die tolle Teamarbeit bei der Übersetzung von lino&luka

Helmut – DANKE für Deine tatkräftige Unterstützung bei der Pressearbeit

DANKE an alle Familienmitglieder und Freunde, die uns mit Feedback, Zuspruch, … unterstützt haben!

DANKE an alle, die Spaß und Genuss an unserem Wein haben. Ohne unsere Kunden gäbe es dieses Projekt nicht!