Weingut Huster – Ökologischer Weinbau seit 1993

Als eines der ersten Weingüter in Rheinhessen haben wir 1993 auf ökologischen Weinbau umgestellt und produzieren seither vegane Bioweine. Wir nutzen die Genussimpulse der Natur als Taktgeber unserer Arbeit. Also ECOVIN- Mitglied glauben wir an einzigartige Weine aus einer gesunden Natur und greifen nur sehr behutsam in das Ökosystem Weinberg ein. Unsere Philosophie ist es, Weine mit der Charakteristik in die Flasche zu bringen, die ihnen die Natur schenkt.

Ecovin

Bioweine und regionale Speisen aus Überzeugung

Eine Konsequenz aus unserer Philosophie ist der Verzicht auf chemisch-synthetische Dünge- und Spritzmittel. Statt dessen setzen wir auf die Förderung der natürlichen Artenvielfalt. Den sogenannten Schädlingen setzen wir Nützlinge entgegen. Die Rebe selbst stärken wir, in dem wir die Bodengesundheit fördern. Dies alles machen wir mit Rücksicht auf die Natur und zum Erhalt der Schöpfung.

Heute hat sich daraus eine eigene Lebensart entwickelt, die von immer mehr Menschen geteilt und mitgetragen wird. Dies zeigt sich auch durch ein zunehmendes Bewusstsein für den Kauf von  regionalen Lebensmitteln aus ökologischem Anbau. Darauf setzen wir auch in unsrer Straußwirtschaft. Wir verzichten auf Fertigprodukte und  beziehe vorwiegend Biozutaten aus der Region. So entsteht Lebensfreude und Genuss statt Verzicht und schlechtes Gewissen..

Wir freuen uns, wenn wir damit ein Stück Begeisterung wecken können. Wir tun das, was wir tun, aus Überzeugung und Verantwortung, und – wie wir finden – ohne missionarischen Eifer. Uns ist Belohnung genug, einen individuellen Weg gefunden zu haben.

Was haben Sie davon? Wir denken, dass sich diese Individualität auch in unseren Weinen ausdrückt.
 Probieren Sie selbst unsere Bioweine oder die Gerichte in der Straußwirtschaft und erleben Sie Vielfalt und Genuss. Wir freuen uns auf Sie!

Wir sind das Weingut Huster

Tobias
Bio-Winzer

Bio-Winzer aus Überzeugung. Nach einer Winzerlehre mit anschließendem Studium in Geisenheim sammelte er Impulse in Südafrika und im Burgenland. Durch Tobias trifft Tradition Moderne! Seine Handschrift spiegelt sich in jeder Flasche, die unser Weingut verlässt.

Raimund
Bio-Pionier

Bio-Winzer der ersten Stunde und Gründer des Weinguts. Technikbegeisteter Impulsgeber, Problemlöser, Individualist und Seele des Weinguts. Rücksicht auf die Natur ist für ihn nicht gleichzusetzen mit Verzicht, sondern vielmehr mit Lebensfreude, Bewusstsein und Achtsamkeit.

Jutta
Straußwirtschaft

Jutta zaubert in der Küche der Straußwirtschaft und sorgt dafür, dass private Feiern und Veranstaltungen am Weingut mit unvergesslichen, individuellen Menüs begeistern. Die Gäste lieben ihre ausgefallenen, regionalen Gerichte und vor allem ihre Dinkelpfannkuchen!

Nina
Weinliebhaberin

Unsere Philosophie nach außen zu tragen, Weine mit den Gästen auf unserem Hof zu probieren und den richtigen Wein auch für Sie zu finden, das ist die Leidenschaft von Nina. Gemeinsam mit Tobias gestaltet sie die Zukunft des Weinguts. Die beiden leben Raimunds Überzeugung in der nächsten Generation.

Eindrücke aus unseren Weinbergen, unserem Keller und aus Großwinternheim im Frühjahr 

 

Flug über und um unsere Weinhalle

Unser Weingut wird empfohlen in: 

Kofinanzierung durch Land und Bund im Rahmen der GAK

Unser Unternehmen Weingut Huster erhält im Rahmen des vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau verwalteten rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms „Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung“ (EULLE) durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) kofinanziert durch das Land und den Bund im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ (GAK) eine Förderung für seine Leistungen:

im Ökologischen Landbau

                                                                                                                                           
Europäische Union
ELER: hier investiert
Europa in die ländlichen Gebiete